Schließen
Menü
Gast

Kann der Antikörperwert von 11300 Bau/ml Stimmen?

Hallo,

ich bin Corona Genesene und seit Anfang September mit BioNTech geimpft. Drei Wochen danach ließ ich mir meine Antikörper bestimmen… dieser Wert liegt bei 11300bau/ml. Kann dieser Wert richtig sein oder ist dies eine falsche Auswertung? Da man in den Medien diesen Wert noch nicht gehört hat,wollte ich gerne eine Antwort von einem Virologen. Ich danke ihnen im Voraus
Liebe Grüße
Jasmin Weber
Frage Nummer 3000268274

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
wokk
Na dann frag doch einen Virologen! Hier gibt es nur Rentner!
miedelsbacher
Auch wir Rentner können googlen. 11300 ist schon eine extreme Zahl. Möglicherweise (fehlt/hast du übersehen) ein Komma vor der letzten Zahl. Egal. Alles über 1000 (manche Quellen sagen 1111) ist ausreichender Vollschutz, keine weitere Impfung erforderlich.
Flaschenkorkenentkorkung
Hallo Jasmin,
der Wert kann durchaus stimmen. Der meiner Mutter liegt nach 6 Monaten bei über 12.000. Der Arzt war selber erstaunt ob des Wertes, der vergangenen Zeit und ihres Alters.
Hoffe, es hilft Ihnen.
Beste Grüße
Kris
Ein_Softwaremensch
Einfach einmal nach "spektrum der wissenschaft superimmunität" suchen.

In jenem Artikel geht es um "hybride Immunität" und "dass Antikörper astronomische Werte erreichten", wenn Genesene eine Booster-Impfung bekommen haben.