HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000100814 Gast

Tiefe Stimme. Sehr raue Stimme

Ich habe eine sehr tiefe und raue Stimme. Man sagte mir mit Ingfersaft, Honig und einigen Zitronensaft werde die Stimme wieder normal. Stimmt das?
Antworten (10)
Skorti
Hast du eine sehr tiefe und raue Stimme?
Dann hilft nix, dann beleibt die so.

Hast du nur momentan eine sehr tiefe und raue Stimme?
Dann könnte Ingwer, Honig und etwas Zitronensaft dafür sorgen, dass es in ein paar Tagen besser wird.
Solltest du nicht zu den Produkten greifen, könntest du sogar ein paar Tage drunter leiden.
dschinn
Hallo Gast, willkommen hier und Danke für deine Frage.

Ja das stimmt.

Bitte beachte aber, dass du den Ingfersaft nur zur Gurgeln benutzen darfst.
AUF KEINEN FALL TRINKEN!

Viel Spass noch mit deiner normalen nicht tiefen und nicht rauen Stimme.

Hefe
Du solltest nach einem Versuch auch einen Arzt oder Apotheker fragen.
Dorfdepp
Wenn die Stimme wie "Der Tiger von Whisky Pur" klingt, helfen Ingwersaft, Honig und Zitrone in der Tat.
Kakman
Ich habe mal ein Buch gelesen, in welchem das essen von Kreide zur Erlangung einer hellen Stimme angewendet wurde. Leider fällt mir der Titel nicht mehr ein.
dschinn
Das war die Feuerzangenbowle!
Kakman
Nee nee, das war irgend wie der Wolf mit den sieben Geiseln, oder so ähnlich ...
Sgt_Hartman
Kakman, seit dem die Märchenwald AG den Märchenwald übernommen und an die Börse gegangen ist herrschen da ganz andere schockierende Zustände.

Siehe hier!
neilo
Ich empfehle das Einatmen von Helium.
Musca
Louis Armstrong , Satchmo, ist mit so einer Stimme berühmt geworden. Das er nebenbei ein sehr guter Trompetenspieler war, spielte fast keine Rolle mehr.
Das Gegenteil, hohe Fistelstimmen, finde ich weitaus unangenehmer.