Panther

Kann ein Mann, dem man die Hoden und den Penis abgeschnitten hat, noch normal pinkeln?

Oder hat er da eine Plastiktüte, in die der Urin reinträufelt?
Frage Nummer 3000061205

Antworten (11)
bh_roth
Nein.
Matthew
Du hast komische Phantasien!
Der Schließmuskel (eigentlich 2 direkt hintereinander) befindet sich unmittelbar am Blasenausgang.
Melli1982
Natürlich kann er dann noch normal pinkeln. Frauen können das ja auch ohne Penis, denn Schließmuskel und Beckenbodenmuskulatur hat jeder Mensch.
Er kann nur nicht mehr im Stehen pinkeln.
Nur so lange bis die Wunde verheilt ist hat er einen Katheter drin, danach kann er ganz normal im Sitzen auf der Toilette pinkeln.
dschinn
>Er kann nur nicht mehr im Stehen pinkeln.

Was redest du da... natürlich kann er das noch.
Melli1982
> Was redest du da... natürlich kann er das noch.

Naja, prinzipiell schon, nur läuft dann alles die Beine runter.
Der Harnröhrenausgang befindet sich ja dann auch etwas weiter unten, etwa an der Stelle wo sie auch bei Frauen ist.
dschinn
Es gibt seit Jahrzenten auch Produkte wie Urinella womit man (Frau) auch im Stehen pinkeln kann.
Auf Festivals schon lange gang und gebe.
dschinn
gäbe sagt Duden... mh..
Melli1982
Das ist korrekt, ich bin von dem Fall ausgegangen, dass keine weiteren Hilfsmittel verwendet werden.
Norbert1
Pinkeln hin, pinkeln her. Wer, wie und wo hat dem Mann seine edlen Teile entfernt ? Und warum ? Wär natürlich die angemessenste Strafe nach einer Vergewaltigung..
wokk
Ja genau!
Und wer geklaut hat, den hackt man die Hände ab!

Hmmmm - wo habe ich das gelesen?
Skorti
Und demjenigen, der das Stopp-Schild nicht sieht, dem wird ins Auge gestochen ...
Wo kommt Norbert her? Aus einer Höhle?