Mik33

Kann ich ein Passfoto selbermachen mit meiner Digitalcamera oder muss ich dazu in ein Fotostudio?

Frage Nummer 23491

Antworten (6)
Ingenius
Kannst du selber machen. Das Ergebnis wird nicht so gut sein, macht aber nichts, wenn dir das egal ist. Nur musst du darauf achten, dass die biometrischen Bedingungen eingehalten werden. Das ist aber nicht schwer, die findest du im Internet.
Mathias Becker
passfotos für den pass oder den ausweis müssen ganz bestimmte kriterien einhalten: das gesicht aus einem bestimmten winkel (nicht frontal oder von der seite), kopf geneigt usw. die fotografen wissen das. deshalb würde ich dafür immer zum profi gehen, auch wenns teurer ist.
UlliVonPulli
Wegen einem Passphoto zum Fotographen ist nun wirklich übertrieben. Schnellfoto tut es alle Mal. Mit Digitalkamera sollte auch zu machen sein. Wichtig: Frontal in die Kamera sehen. Brille und Kopfbedeckung abnehmen und nicht lachen (neutraler Gesichtsausdruck).
Ingenius
Na ja, ein paar mehr Bedingungen müssen doch eingehalten werden, z.B. die Größenverhältnisse und Abstände zu den Bildrändern, neutraler Hintergrund. Lass dich nicht von selbsternannten „Experten“ verwirren, google einfach, dann erfährst du alles, das ist ziemlich einfach.
PassTheKeller3
Theoretisch kann man ein Passfoto selbst aufnehmen, aber besser ist es immer, dafür einen Profi aufzusuchen. Bei Fotos für offizielle Dokumente wie Führerschein oder Personalausweis gibt es schließlich Vorgaben, die man einhalten muss. Und bei Bewerbungsbildern ist ein professionelles Auftreten enorm wichtig.
fischersphilippfischt
Theoretisch kannst du das, aber die Anforderungen an moderne Passfotos sind extrem hoch. Früher ging das einfacher. Heute muss das Bild biometrisch sein. Wenn du die Regeln alle kennst und einen weißen Bildhintergrund hast, dann wäre es aber immer noch möglich.