HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000040947 Gast

Kosten f. Hydr. Abgleich auf Mieter umlegbar?

In der Wohnanlage wurde ein Hydraulischer Abgleich erfolgreich durchgeführt. Können diese Kosten auf die Mieter umgelegt werden? Von KFW haben die Eigentümer einen Zuschuss erhalten.
Jetzt schon Danke für die Anworten.
Gruß Elfriede
Antworten (3)
rudixxx
Was ist denn ein "Hydraulischer Abgleich "?
rayer
Dazu müsste man erst mal klären wo. An der Heizung, Warmwasserversorgung? Auf alle Fälle geht es um energetische Maßnahmen.
Musca
Die Kosten können auf den Mieter umgelegt werden, Zuschüsse der KFW sind selbstverständlich zuvor abzuziehen. Der hydraulische Abgleich ist eine sinnvolle Maßnahme zur Reduzierung der Heizkosten, dürfte sich relativ schnell bezahlt machen.