HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 14063 fuber2424

Meine Autoscheibe hat einen ziemlich langen Riss. Kann ich damit auch noch zu einem Schnellreparaturdienst fahren oder gibt es da eine Höchstgrenze für Löcher und Risse ohne Austausch der gesamten Scheibe?

Antworten (5)
netter_fahrer
Ja, nur kleine Steinschlagschäden außerhalb des Sichtbereiches können (und dürfen) repariert werden, in ihrem Fall muss die Scheibe erneuert werden, schon weil Front- und Heckscheiben heute tragende Bauteile des Autos sind.
Die Kosten übernimmt die Teilkasko.
Mehr hier:
Musca
Falls der Riss im Sichtfeld liegt, muß die Scheibe auf jeden Fall ausgetauscht werden, unabhängig von der Größe des Schadens.
Sollte dies nicht der Fall sein, würde ich bei einem Reparaturdienst nachfragen, ob der Schaden reparabel ist.
Michael Krause
Fahr mal bei Carglass vorbei. Die sagen Dir das in jedem Fall, ob repariert werden kann oder nicht. Ist der Riss im Sichtfeld, dann muß die Scheibe getauscht werden. Hast Du eine Kasko Versicherung? Ich glaube, die Teilkasko übernimmt bei Steinschlag. Wenn der Riss so groß ist, mußt Du bestimmt einen Kompletttausch machen lassen.
HerrLehmannFirst
Diese Schnellreperaturdienste sind eigentlich nur für einen Steinschlag geeignet. Deshalb sollte man immer so schnell wie möglich zu Reperatur fahren. Bei einem Riss ist die Gefahr, dass er grösser wird, immer da. Es wird also wohl in deinem konkreten Fall bei so einem massiven Riss eher ein Austausch auf dich zu kommen.
derJaeger
Also wenn du schon einen riss hast, dann muss die scheibe ausgetauscht werden. die werkstätte reparieren nur steinschläge, die nicht größer als nen zweieurostück sind und sich nicht direkt am rahmen befinden. bei einem riss wie du ihn beschreibst, bleibt nur das auswechseln.