Schließen
Menü
Gast

muss ein disounter alle mehrweg artikel zurück nehmen auch wenn sie diese nicht führen ?

Frage Nummer 109403

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (12)
Amos
Plastikflaschen schon. Aber bei ALDI muß man den Bon in derselben Filiale einreichen, nicht in der Filiale 2 km weiter. Das geht nicht.
aralinski
Jede größere Aral-Tanke kann auch weiter helfen.
aralinski
@Amos: BTW, irgend welche Erfolge erzielt?
Amos
Bekomme gleich Besuch vom Kumpel, der mir dann hoffentlich weiterhilft. Bin gespannt.
Amos
Termin heute abgesagt. Aber da es sich "nur" um Scannen handelt, kann ich noch Geduld haben. Drucken und Kopieren geht ja.
aralinski
Ok Amos, wir bleiben am Ball.
Gast
Buenas tardes, Ing,
Da Du ja immer alles besser weisst: Seit wann verkaufen Netto und Penny kein Flaschenbier mehr? Vor zwei Monaten hatten die das noch.
Gast
@Aralinski, para tu informacion:
Hier in Spanien gibts kein Pfand. Aber genug Müllcontainer zum Müll trennen, die auch täglich geleert werden.
Dosenpfand etc ist wohl eine rein deutsche Sache und total überflüssig. Danke an die Grünen.
aralinski
@Celinski: Bestätigt.
aralinski
"Die erweiterte Antwort lautet: Nein - bei Mehrweg muss er nur zurücknehmen, was er selber verkauft - nicht bezogen auf die genaue Marke, sondern bezogen auf die Flaschenform."
Das ist, eine Verkaufsfläche von min. 200 m² vorausgesetzt, definitiv falsch.
Sleep well.
Gast
@Ing,
schon wieder eine falsche Antwort von Dir. Netto nimmt nur die Pfandflaschen an, die im Sortiment sind. Selbe Form, andere Marke geht nicht.
Ist meiner Meinung nach widerrechtlich. Aber, ich hab keinen Bock da nach Gesetzen zu googeln und möglicherweise falsch zu interpretieren, wie Du es dauernd tust.
Gast
@Ing
Lidl nimmt Flaschen von Netto an, Netto aber keine von Lidl. Mach ich mal schlau, warum... Ich verschwende darauf keine Zeit.
Und ich gebe deswegen im Gegensatz zu Dir keine vermeintlich allgemein gültigen Aussagen ab, die nur falsch sein können.
Buenas noches, die Nacht ist gleich vorbei und ich muss meine Kenntnisse praktisch anwenden, etwas was Dir wohl fremd ist.