HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000130405 Gast

Spanische Lotterie: Wie kommt das Geld nach Deutschland?

Wenn ich z.B. in der Weihnachtslotterie gewinne, wie bekomme ich das Geld nach Deutschland? In Spanien muss man Gewinne nicht versteuern, in Deutschland ja auch ein Jahr lang nicht. Doch wie ist es wenn Gewinne aus dem Ausland kommen - müssen sie dann doch versteuert werden?
Antworten (4)
netter_fahrer
"Sämtliche Lottogewinne sind in Deutschland steuerfrei. Das gilt gleichermaßen für Gewinne aus den staatlichen Lotterien, als auch für Gewinne aus Lotterien und Sportwetten, an denen über das Internet teilgenommen wird – auch bei ausländischen Glücksspielbetreibern, ganz egal, wo in der Welt. Dabei zählen auch Gewinne aus Rubbellosen, Sofortlotterien und Sportwetten zu den Lottogewinnen." Quelle

Das Geld wird, wie in Spanien üblich, säckeweise in Pesetas ausgezahlt ;-)
....oder per Überweisung!
miele
Solltest Du wirklich in entsprechender Höhe gewinnen, dann wird die Bank deines Vertrauens dir sehr gerne und diskret weiterhelfen.

Die Frage wäre aber doch erher, ob es überhaupt Sinn macht, den Gewinn nach Deutschland zu transferieren.
joeman
In Spanien sind Lotteriegewinne bis 10.000 Euro steuerfrei, der Betrag der darüber hinausgeht wird mit 20% besteuert, unabhängig vom Wohnort des Gewinners. Komplett steuerfrei waren Lotteriegewinne in Spanien bis zum Jahr 2012.
joeman
Korrektur. 10.000 waren bis 2018 steuerfrei. Der Freibetrag wurde für 2019 auf 20.000 erhöht und wird 2020 auf 40.000 erhöht.