Schließen
Menü
Gast

Warum ist die Cola auf dem Balkon gefroren, aber das Mineralwasser nicht?

Frage Nummer 34228

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (9)
DasHoernchen
Die Antwort findest Du bei seriösen Wissenscommunities: Link
antwortomat
@Hoernchen: Am Thema vorbei.
Eigentlich sollte das MIneralwasser zuerst gefrieren. Steht es vielleicht windgeschützt in einer Ecke, oder näher an der Hauswand?
Gast
alle 3 flaschen standen in der selben ecke. bei der cola mit kronverschluß ist sogar cola-eis rausgequollen (0,2 L glasflasche).
Koettel
Wasserflasche : Du bist aber süß.
Colaflasche : Soll ich rüber kommen ?
Wasserflasche : Ja
Colaflasche : Ich komme.
antwortomat
In der gleiche Ecke, aber nicht alle am gleichen Platz!
Glas- oder Kunststoffflaschen? In Glas gefrierts später, weil die Oberfläche glatter ist. Alte Cola, frisches Wasser, mehr Kohlensäure und es friert später. Mehr fällt mir dann auch nicht mehr ein.
netter_fahrer
Warum um Himmels willen lässt man bei -10° und darunter Getränkeflaschen auf dem Balkon stehen?
HeinzBabbeldu3
Weil die Menge kleiner ist.
Du schreibst ja selbst 0,2l. Also ist die Wasserflasche auf jeden Fall größer. Und eine größere Menge gefriert eben später. (Wegen Volumen zu Oberfläche Verhältnis usw.)
Gast
die anderen beiden flaschen sind 0,5 l plastikflaschen. die eine enthält cola, die andere sprudelwasser. beide cola waren gefroren. ich hoffe das sprudelwasser enthält kein frostschutzmittel. ☺