Schließen
Menü
Gast

Warum ist die Tour de France wieder auf ARD zu sehen? Ist der Radsport etwa wieder sauber?

Frage Nummer 21572

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
doofmann
Erfolgreiche Lobbyarbeit der Pharmaindustrie. Deshalb ist es wieder zu sehen.
StechusKaktus
Flächendeckende Dopingtests von unabhängigen Experten haben gezeigt, dass es im Feld keine Dopingsünder gibt. Und Alberto konnte doch nun wirklich nichts dafür, dass sein Mittagessen vorher hormonell mit Clenbuterol behandelt wurde.
Krissi62
Der Radsport so sauber wie alle anderen Sportarten auch. Weniger als 30% der Kunden von E. Fuentes waren Radsportler. Wenn Fußball zu sehen ist, warum dann nicht Radsport?
jo--jo
Der Radsport ist genau so sauber wie alle anderen Sportarten.
Kahoonaburger
"Apotheker-Rundfahrt" gääähn - alle bis in die Haarspitzen vollgedrönt, und nur die reichsten werden (noch) nicht erwischt, weil deren Mittel (noch) nicht nachweisbar sind.
Wie bei Armstrong und Co.

Diese Tour sollte man so etwas von abschaffen! Braucht niemand, ausser den Sponsoren, damit deren Namen in die Presse kommen.
...abschalten...