Schließen
Menü
Dorfdepp

Warum kriegt man hier keine Anwort

wenn nach der Alltagstauglichkeit von Linux gefragt wird? Da ducken sich die Befürworter weg.
Frage Nummer 3000013571

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Expat
Vielleicht benutzen es die meisten nur am Sonnstag.

Ich gehe nur noch mit windows ins Netz, wenn es unbedingt sein muss, also zum Updaten und sonst gar nichts.

Ich habe UBUNTU mehrfach installiert und nutze aber inzwischen mehrheitlich LinuxMint. Das macht beinahe alles und zwar besser als windows 10 .

Sollte ich mal ein Programm mit Linux nicht starten können, dann mache ich das mit einem virtuellen xp in VirtualBox.
machine
Lieber dorfdepp, darauf habe ich bereits des Öfteren geantwortet. Für Alltagsaufgaben wie Office, Internet, Multimedia inkl. Video- und Audiobearbeitung ist ein Linuxsystem meist ohne zusätzliche Software direkt nach der Installation bereit, für Hardcorespieler mangels Angebot und Treibern eher weniger zu empfehlen. Frage beantwortet?
Dorfdepp
Nein, meine Frage ist nicht beantwortet. Gibt es Programme für Linux, mit denen man Musikstücke und Filme bearbeiten kann, für DVD-Authoring? Open Office ist eine Insellösung, nicht mit der MS-Welt kompatibel. Früher gab es das nicht. Meine Frage bleibt: Gibt es das heute?