HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 140 Ronald Dietrich

Warum sind Staubsaugerbeutel so teuer?

Wir haben eine Katze und ich muss täglich saugen. Daher ist der Staubsauerbeutel fast jede Woche voll. Aber warum kosten die Beutel eigentlich so viel?
Antworten (8)
Bernhard Hofmann
Ja, das ärgert mich auch immer wieder. Die Staubsaugerbeutel sind dermaßen teuer, dass ich mir schon oft überlegt habe, mir einen Staubsauger ohne Beutel zu kaufen. Im Moment hält mich nur der Preis der Neuanschaffung von solch einem Gerät ab. Ich denke aber, dass ich mir dieses Jahr noch solch einen Staubsauger kaufen werde.
Nico Brandt
Genau wie mein Vorredner bin ich der Meinung, dass hier eine reine Geldtreiberei mit dem Artikel Staubsaugerbeutel betrieben wird. Wenn man es mal genau nimmt, handelt es sich nur um eine Papiertüte und warum die so teuer sein soll, ist mir auch ein Rätsel.
Jona König
Da mir der Preis der Staubsaugerbeutel auch immer zu hoch war, habe ich in den sauren Apfel gebissen und mir einen beutellosen Staubsauger gekauft. Das ist wirklich optimal. Man braucht nur den Schmutzbehälter auszuleeren und eventuell auszuwaschen. Schon geht es weiter mit dem Saugen.
Trojan-Gun
Naja, es ja so, der Staubsauger wird nur einmal bezahlt, wenn ich den gekauft habe, gebe ich kein Geld mehr dafür aus und der Hersteller würde nichts mehr verdienen. Aber da ich ja Beutel brauche, muss der Staubsaugerhersteller was dran verdienen und wahrscheinlich sind die Linzenzen so teuer genau die Passform zu nutzen, da die großen Staubsaugerbeutelhersteller wie Swirl, Wolff oder Fakelmann nur 4-5 Beutel in die Packung stecken. Aber inzwischen gibt es ja ein großes Internetauktionshaus, da hab ich letzten 2 20er Packs für 16€ gekauft.
Die Beutellosen sauger haben mich bis jetzt nicht so überzeugt, zumindest nicht die günstigen, die man in der Drogerie kaufen kann. Die Verdienen natürlich an der kurzlebigkeit der Geräte.
Crataegus
es gibt mittlerweile stoffbeutel, die man ausleeren und wieder verschliessen kann, kostenpunkt ca. 7.-, manchmal hat tchibo die im angebot.
ansonsten gibt es beim euro shop und tedi nachgemachte, die kosten max. 3.- das päckchen.,
madicus
Aus dem gleichen Grund warum Tintenpatronen fuer Drucker so teuer sind. Ohne sind die Geraete nutzlos, und deshalb wird schamlos abgesahnt.
soylentyellow
Das ist das Razor und Blade Modell (wie beim Rasierer oder Drucker). Das Grundprodukt ist billig, verdient wird mit den Teilen die man nachkaufen muss (Rasierklinge, Druckertinte, Staubsaugerbeutel). Also entweder einen Nachbau suchen (in der Drogerie gibt es für manche Staubsaugerbeutelformen auch Eigenmarken) oder einen Beutel den man entleeren kann kaufen (mit Reißverschluss dran) oder sich denken, das ist mir zu blöd, ich kaufe mir einen beutellosen Staubsauger.
Torben68
Wie bei vielen anderen Artikeln auch verdient der Staubsaugerproduzent mehr an den Beuteln als am Staubsauger.
Einen Staubsauger kauft man einmal und hat ihn meist für Jahre aber die Beutel braucht man immer.
Bestes Beispiel sind doch die Drucker.
Hier sind die Farbpatronen meist teurer als der Drucker in der Anschaffung.