MBPARTY

Warum verstehn die Menschen die Situation nicht?

Jeder der glaubt es gibt kein Corona, sollte Unterschreiben das er keine Behandlung wünscht. Damit die Querdenker selbst mal das richtig Denken anfangen, damit es wirklich ne Änderung gibt. Wenn wir uns jetzt nicht endlich selbst an die eigene Nase fassen wird es nicht besser.
Frage Nummer 3000206977

Antworten (4)
mantrid
Das mit dem selbst Denken wird bei solchen Leuten leider nicht funktionieren. Die meisten sind gar nicht boshaft, sondern einfach nur unfassbar dumm. Mit Fakten und Argumenten ist da gar nichts zu wollen. Das übersteigt deren geistige Kapazität bei weitem, weswegen sie denen hinterherlaufen, die vermeintlich einfache Lösungen anbieten. Dazu kommt noch ein völlig unterentwickeltes Selbstbewusstsein, so dass sie sich darin gefallen, zur vermeintlich kleinen Elite zu gehören, die in der Lage sind, die geheimen Verschwörungen von Angela Merkel, den US-Demokraten, Bill Gates und von mir aus dem Sandmännchen zu durchschauen. Weil die Corana-Viren mit bloßem Auge nicht sichtbar sind, muss das für sie eine Erfindung sein. Solche Typen waren früher die ersten, die "verbrennt die Hexe" geschrien haben.
Skorti
Wir reden hier ja von keiner homogenen Gruppe.
Dem wahrscheinlich mittlerweile größten Teil der Querdenker ist Corona an sich egal, dies ist nur ein Vorwand den Staat anzugreifen. Die interessiert nicht ob in der Verwandtschaft Leute sterben.
Den nächsten größeren Teil, den Impfgegnern wird es eher auch nichts ausmachen. Wer seine Kinder zu Masernparties schickt redet, sicher auch bei Oma und Opa von natürlicher Selektion.
Höchsten die kleine Gruppe, die mit demonstriert, weil sie wirklich die Grundrechte angegriffen sieht, fängt an nachzudenken, wenn die Einschläge näherkommen.
Musca
Heute , 12.12.20 wurde immerhin eine Querdenker Demo mit angesagten 40.000 Teilnehmer in Frankfurt /M untersagt. Was allerdings in diesen Köpfen dieser Menschen vorgeht, diesen Querdenkern, davor graut es mir, das macht mir Angst.
Und jeder Normaldenkender sollte alles dafür tun, damit sich nicht das wiederholt, was sich kein Mensch wünscht.
Matthew
Die Leute, die glauben, nur weil sie nicht unfallfrei geradeaus denken können, sei das dann Querdenken.