HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 83648 Amely Berger

Was sind die besten Methoden, um eine Katze stubenrein zu bekommen?

Antworten (5)
Musca
Man sollte ein Katzenklo zur Verfügung stellen, die Katze anfangs beobachten, bei den ersten Anzeichen in´s Katzenklo setzen. Abgesehen davon sind Katzen meist viel reinlicher und empfindlicher als Hunde,das ist daher kein großer Aufwand.
bh_roth
Hase, eine Katze ist von "Haus aus" reinlich. Deshalb geht das ganz schnell. Wenn die Katze nicht zu früh der Mutter weggenommen wurde, hat die Alte der Kleinen schon gezeigt, dass sie etwas zum Scharren braucht. Denn die Katzen decken nach dem Geschäft ihr Geschäft ab. Und bei den Streifzügen durch die Wohnung findet die Katze auch die Toilette, in der es sich so wunderbar scharren lässt.
Wichtig ist nur, dass man die Katze, auch wenn sie ihr Geschäft "außerhalb" erledigt hat, zum Katzenklo trägt und sie hinein setzt.
Fängt eine alte Katze an, neben die Toilette zu machen, dann protestiert sie gegen irgendwas (vielleicht ist die Toilette voll?) Suche den Grund und beseitige ihn.
Musca
Tja bh-roth, Katzen sind eigen. Ein früherer Kater meiner Mutter protestierte gegen Veränderung in der Wohnungseinrichtung. Eine neue große Vase im Flur wurde solange markiert, bis meine Mutter den Kampf aufgab.
007Klausi
Das Katzenklo sollte in der Nähe des Ess- und Schlafplatzes sein, damit kleine Kätzchen es auch finden.
Jörn Bergmann
Du musst die Katze neugierig auf das Katzenklo machen, zum Beispiel ein bisschen mit der Streu spielen. Wenn sie irgendwo anders pinkelt, unbedingt sofort ins Katzenklo setzen!