Schließen
Menü
Gast

Wie kann man sich gegen Terror von Nachbarn wehren?

Wohn in Haus mit 3 Wohngen,2 gehören seit kurzem einem Ehepaar,ich wohne in der oberen Wohng,die soll verkauft werden.Seit Mon.machen sie mir Leben zur Hölle,werde beleidigt, bedroht, beschimpft, mit unsinnigen Fordergen überzogen etc.Anzeige bei Polizei hat nix gebracht,Gang zu Anwalt mit Aufforderg zur Unterlassg auch nicht,sie argument. mit erfund. Ggenvorwürfen + jetzt macht Rechtschutz ni mehr mit.Bin allein,hab auch kaum Zeugen,nur Handytonaufn.Was tun? Will nur Ruhe,bin schon krank.
Frage Nummer 16925

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Highspeed
Mache denen ein seriös aussehendes Kaufangebot, sie werden Dich vielleicht freundlicher behandeln. In der Zwischenzeit suchst Du Dir 'ne andere Wohnung.
Maria1000
Keinesfalls kaufen, wie jemand vorschlug! Sie möchten doch nicht mit SOLCHEN "Charakteren2 als NACHBARN dann in einer Eigentumswohnung im Haus sizten!
Ansonsten: Ernsthaft: Hier bleibt nur der AUSZUG! Wenn Ihnen ihre Gesundheit lieb ist...der Terror wird nie enden und mit solchen "Nachbarn" wrede sie auchsich nie mehr wirklich gut und wohl fühlen in so einem kleinen Mietshaus, so man sich dann ja dauernd begegnet...
Ist zwar für einen selber "ärgerlich", weil man das Gefühl hat klein beigegeben zu haben (Der Klügere gitb aber NACH!*G*) und ungerecht rausgemobbt worden zu sein, aber wie gesagt, da wird sich atmospärisch nix bessern...daher UMZUG, Immobilienscount nach Wohnungen durchforsten, etc..
hphersel
die wollen Dich da rausekeln, damit sie auch die dritte Wohnung und damit das komplette Haus haben. Auch mein Rat: Gib nach und zieh aus. So schnell es geht. Denn sooo toll kann eine Mietwohnung gar nicht sein, dass Du Deine Gesundheit riskieren sollst, nur um dort weiter wohnen bleiben zu können.