HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 25823 TischLampe84

Wie lange darf ein Fleischer seine Ware als frisches Fleisch bewerben?

Antworten (3)
Chiara Ludwig
Hallo! Soweit ich weiß, muss das Fleisch in der Theke täglich erneuert werden. Frisch ist beim Fleischer nur von einem Tag. Ist das Fleisch vom Vortag, muss es zwar nicht schlecht sein, muss aber vom Geschäft/Metzger gekennzeichnet werden. So ähnlich ist es auch mit Backwaren.
JeremyB.
Fleisch ist nur am gleichen Tag frisch an dem es produziert wurde. Fleisch wird zwei Tage nach der Herstellung bereits grau. Außer es wurde unter der sogenannten Schutzatmosphäre verpackt. Das ist Sauerstoffgemisch, das in die Verpackung gegeben wird und das Fleisch theoretisch eine Woche lang haltbar machen soll. Das steht aber stark in der Kritik.
Alex Art
Das ist unterschiedlich und kommt auf die Art des Fleisches an. Bei Hackfleisch ist es auf jeden Fall an dem Tag des Kaufes superfrisch (natürlich nur wenn der Metzger seriös ist). Bei anderen Sorten gilt die Frische in der Regel 12 Stunden ab Schlachtung!