HOME
Frage Nummer 27450 Linn New

Wie lange dauert längstens eine internationale überweisung von Mexiko nach Deutschland?

Antworten (14)
Uwealist
Das lässt sich so pauschal wohl kaum sagen, weil das auch immer von den einzelnen Banken abhängt. Um sicher zu gehen, würde ich aber mindestens 5 bis 7 Tage einplanen. Von Deutschland nach Mexiko kann es in 2 Tagen gehen, wenn die Banken zur gleichen Gruppe gehören, z.B. Citibank und Banamex.
SterneKoch
Mit fünf Werktagen sollte man auf jeden Fall rechnen, und zwar vom nächsten Tag an. Und wenn dann gerade Freitag wäre, dann noch einmal bis Dienstag. Man kann allerdings auch eine Speed-Variante wählen, die sicher in längstens drei Tagen auf dem anderen Konto rund um die Erde eingetroffen ist.
j-jannicksz
Einige Tage maximal. Es kommt vor allem auf die Banken an, aber auch darauf, ob es vielleicht zu Fehlern kommt oder zu alltäglichen Verzögerungen. Wenn dein Konto gut betreut wird, sollte es eigentlich nicht länger als ein paar Stunden gehen. Sorgen brauchst Du dir also keine machen.
robinbobin
Bei klassischen Banken per Überweisungen wirst du mit Sicherheit fünf Tage benötigen. Wir leben aber in einem digitalen Zeitalter, in dem es schon deutlich bessere Möglichkeiten gibt. Digitale FinTech-Unternehmen haben bieten auch internationale Überweisungen an, die nur maximal 3 Werktage benötigen und dabei deutlich günstiger sind. Sie heißen Azimo oder Transferwise und machen den Banken zunehmend das Geschäft schwer. Zurecht allerdings, denn die Banken arbeiten meistens noch mit Korrenspondenzbanken, die zusätzliche Gebühren verlangen und länger sind. Also auch bei einer Überweisung nach Mexiko würde ich eher zu Transferwise oder Transfergo raten. Guck doch sonst mal auf meinem Blog vorbei. Ich habe mich beruflich mit dem Thema beschäftigt und schreibe zu dem Thema hier: https://auslandsueberweisung.info/dauer/
Swan
In diesem Fall anscheinend fast 6 Jahre.
robinbobin
Ich hätte gerne so viel Zeit wie Du ;)

Aber nutzt doch deine Zeit lieber und hilf deinen Mitmenschen.

Meine Seite hilft Leuten dabei günstiger ins Ausland zu überweisen und verdammt viel Geld zu sparen. Ich schaffe einen Mehrwert.

Du hingegen spammst das Forum voll mit unnötigen Links die keiner Lesen möchte und auch nicht relevant sind.
ameliiiie
Gutes Argument. Aber dein Link ist auch jetzt noch "hilfreich". Er ist ja nicht weg. Nur halt nicht mehr für die Suchmaschinenoptimierung. ;)
wokk
Na dann solltest du zuerst aufhören, hier deinen Sch..ss zu posten.
So müssen wir nicht deinen Dünnsch.ss lesen und du bräuchtest nicht nachtreten.
Somit wäre hier Allen geholfen!
robinbobin
Und was hat dir das gebracht?

@worrk

Ich poste hier zum ersten Mal und kann auch nicht nachvollziehen, woher du deine Motivation nimmst.

Echt bemitleidenswert.
ameliiiie
Deine Kommentare sind mir Lohn genug. :D
wokk
Dein Frust wird dich heilen!
robinbobin
Naja der Link ist ja da, von daher kanns mir auch egal sein. Bin nur immer wieder verwundert, aber man lernt nie aus :)
robinbobin
Hauptsache den richtigen Personen wurde geholfen und es überweist keiner mehr mit einer Bank Geld nach Mexiko, sondern mit einem günstigeren FinTech-Anbieter ;)