HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 17069 derJaeger

Wie viel darf ich als Schüler in den Ferien verdienen, ohne dass es als steuerpflichtiges Einkommen gilt? Wie errechnet sich das?

Antworten (3)
Ziegler-Zick_ler
8004 EUR darfst du im Jahr verdienen - den Grundfreibetrag -, ohne dass du Steuern zahlen musst. Keinen Cent mehr. Dieser Betrag ergibt sich in seiner Berechnung an Orientierung am sozialhilferechtlichen Mindestbedarf. Es soll schließlich das Existenzminimum gesichert sein.
Hendrik Berger
Momentan liegt der Wert wohl bei 890,00 €. Wird dieser überschritten, dann mußt Du Steuern zahlen und kannst diese über den Lohnsteuerjahresglecih wieder zurück holen. Bei den Ferienjobs ist auch zu beachten, dass sie Einfluss auf die Höhe des Unterhalts haben bzw. das staatliche Kindergeld haben können.
Günter Schuster
Hallo! Also wenn du unter dem Steuerfreibetrag von ca. 8000 € im Jahr bleibst, dann musst du dein Einkommen nicht versteuern. Der Freibetrag wird regelm. angepasst, schau am besten noch mal nach was der genaue Satz ist. Du musst aber auch aufpassen, dass du unter dem Freibetrag für das Kindergeld bleibst, das sind etwa 180 € die deine Eltern oder du jeden Monat bekommen.