HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 35524 Hermannese23

Woran kann ich erkennen ob einer meiner Guppys trächtig ist?

Antworten (4)
Gast
am verklärten blick
Moritz Becker
Guppys sind anders wie die meisten Fische. Sie laichen nicht, sondern sind lebendgebährend. Leider ist es so, dass die Guppys ihre eigene Brut oftmals auffressen. Daher sollte man möglichst frühzeitig handeln, sobald man erkennt, dass das Weibchen trächtig und vor der Niederkunft ist. Man erkennt die Trächtigkeit recht deutlich an dem dicken Fischbauch. Wenn es dann soweit ist und die Fischlein sind da, trennt man sie entweder sofort von den Ausgewachsenen oder man hat Vorsorge getroffen und viele feingliedrige Wasserpflanzen gesetzt, in die sich die Brut sofort zurückziehen kann.
Jupp Bauman
Ein deutliches Anzeichen für eine Schwangerschaft bei Guppys ist die Gewichtszunahme des Weibchens. Außerdem entwickelt sich ein schwarzer Trächtigkeitsfleck auf dem Bauch des Weibchens. Es ist ratsam das Weibchen beim Erkennen der ersten Schwangerschaftszeichen in ein eigenes Aufzucht-Becken zu geben - eine Plastikhalterung innerhalb des eigentlichen Aquariums. Die Jungtiere fallen dann nach der Geburt durch ein Gitter in ein anderes kleines Becken. Dies verhindert, dass sie vom Muttertier oder anderen Fischen gefressen werden.
MattesBrot20
Guppies zählen zu den lebend gebärenden Fischen. Ein trächtiges Weibchen kann man daran erkennen, dass es sehr dick wird und an einem schwarzen Trächtigkeitsfleck, kurz bevor der Rücken zu Ende ist. Dieser Fleck wird mit zunehmender Trächtigkeit immer dunkler. Guppies sind ca. aller 4 Wochen trächtig. Sobald die kleinen Guppies da sind, sollten sie in ein extra Becken umziehen, weil die Guppybabys gerne von anderen Fischen gefressen werden.