VG-Wort Pixel

Belgien DJs und Tanzeinlagen: So werden junge Menschen ins Impfzentrum gelockt

Sehen Sie im Video: Belgier geben alles, um junge Menschen ins Impfzentrum zu locken.




Wer in ein Impfzentrum im belgischen Antwerpen geht, kann das hier erleben. Im sogenannten Aufwachraum, wo sich die Menschen zur Beobachtung nach der Impfung aufhalten sollen, legen Top-DJs Musik auf. Zusätzlich gibt es eine Tanz-Performance. Das Ganze ist Teil einer Iniative, um mehr Jugendliche für eine Corona-Impfung zu gewinnen. Eine Idee, die gut ankommt: "Es ist wirklich schön, dass sie das organisieren, vor allem um junge Leute anzuziehen. Ich bin ein Fan dieser Musik, also bin ich wirklich begeistert." "Ich mag es, ich meine, man würde denken, dass es wirklich langweilig im Impfzentrum wird. Und jetzt ist es im Grunde ein echtes Event. Ich fühle mich wie auf einem Festival." Die DJs, die im Impfzentrum dabei sind, sollten eigentlich auf einem Festival für elektronische Tanzmusik auflegen. Wegen der Corona-Pandemie wurde das Festival, das normalerweise in der Region Flandern stattfindet, aber in diesem und im vergangenen Jahr abgesagt. Die belgischen Gesundheitsbehörden hatten im Juni ihre Impfkampagne auf die 16- bis 17-Jährigen ausgedehnt. Vorrang haben diejenigen, die bereits bestehende gesundheitliche Probleme haben. Bei der Aussicht auf diese Performance im Impfzentrum sollte die Motivation, sich impfen zu lassen, kein Problem sein.
Mehr
Im belgischen Antwerpen kann es im Impfzentrum laut werden. Dort legen Top-DJs Musik auf. Zusätzlich gibt es eine Tanz-Performance. Das kommt vor allem bei den jungen Besuchern gut an.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker