HOME

Hüter des Grundgesetzes: Bundesverfassungsgericht feiert 60. Geburtstag

Gegen diesen Urteilsspruch ist selbst die Kanzlerin machtlos: Das Bundesverfassungsgericht feiert am heutigen Mittwoch seinen 60. Geburtstag.

Mit einem Festakt feiert das Bundesverfassungsgericht mit Sitz in Karlsruhe sein 60-jähriges Bestehen. Zur Feier werden Bundespräsident Christian Wulff und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erwartet.

Eingeladen sind insgesamt rund 1000 in- und ausländische Gäste aus Justiz und Politik, darunter auch die Ministerpräsidenten der Länder. Das höchste deutsche Gericht nahm offiziell am 28. September 1951 seine Arbeit auf. Das Bundesverfassungsgericht hat als einziges Gericht die Kompetenz, Bundesgesetze für nichtig zu erklären, wenn sie gegen das Grundgesetz verstoßen. Es entscheidet auch im Fall von Streitigkeiten zwischen Verfassungsorganen.

DPA / DPA
Themen in diesem Artikel