VG-Wort Pixel

"Baywatch Dogs" An Strand in Italien: Hunde retten 15-Jährige vor dem Ertrinken

Sehen Sie in diesem Video: Strand in Italien – Hunde retten 15-jähriges Mädchen vor dem Ertrinken. 






Baywatch einmal anders, diese Bilder gehen um die Welt: Zwei Hunde retten ein junges Mädchen vor dem Ertrinken. Die 15-Jährige war vor dem italienischen Badeort Palinuro von der Strömung aufs offene Meer gezogen worden. Sie schaffte es nicht, aus eigener Kraft zurück an den Strand zu schwimmen.  Zum Glück setzen die italienischen Rettungsschwimmer an diesem Strand speziell ausgebildete Rettungshunde ein. Igor und Luna gehören zu einer Schule zur Ausbildung von Rettungshunden. Luna, der junge honigfarbene Labrador erreichte das Mädchen zuerst. Gemeinsam mit ihren menschlichen Teamkollegen kümmern sich die Hunde um die Schwimmerin. Der größere und stärkere Labrador, Igor, bringt die Schwimmerin schließlich unbeschadet zurück an den Strand. Die beiden Labradore gehören zu insgesamt sechs Hunde-Rettungseinheiten, die an drei Standorten des langen und überfüllten Saline-Strands das Badegeschehen überwachen, um im Notfall Badegäste aus dem Wasser ziehen zu können. Die italienische Rettungshundeschule SICS unterstützt die Küstenwache seit Jahren, um die Sicherheit an den süditailenischen Stränden von Palinuro im Cilento zu gewährleisten.Die 15-jährige Schwimmerin erreicht schließlich sicher das Ufer, wo sie sich erschöpft in den Sand sinken lässt
Mehr
An einem Strand in Italien ist ein Teenager von Rettungsschwimmer-Hunden vor dem Ertrinken gerettet worden. Die Rettungsaktion der Hunde ist in einem nun veröffentlichten Video zu sehen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker