VG-Wort Pixel

Sozialbehörde ermittelt Elfjähriges Mädchen wird zur jüngsten Mutter Großbritanniens

Junge schwangere Frau
Die Mutter und das Kind sind nach der Geburt wohl auf. Der Vater des Kindes ist nicht bekannt (Symbolbild).
© Lars Zahner / Picture Alliance
Ein junges Mädchen ist in diesem Monat zur jüngsten Mutter Großbritanniens geworden. Der Elfjährigen und ihrem Baby geht es gut, für die Eltern war die Schwangerschaft allerdings ein großer Schock.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf RTL.de.

Mit gerade einmal elf Jahren ist ein Mädchen in Großbritannien Mutter geworden. Das berichtete die britische Zeitung "The Sun" am Sonntag. Demnach soll sie das Kind diesen Monat zur Welt gebracht haben und damit im Alter von zehn Jahren schwanger geworden sein. Eine Ärztin, die in dem Artikel zitiert wird, schätzt das Mädchen als jüngste Mutter Großbritanniens ein.

Keiner wusste von der Schwangerschaft

Der elfjährigen Mutter und ihrem Baby gehe es gut, aber für ihre Eltern sei es ein riesiger Schock gewesen. Laut "The Sun" hätten sie nämlich nichts von der Schwangerschaft mitbekommen – obwohl ihre Tochter mehr als 30 Wochen schwanger gewesen sein soll. Wer der Vater ist und wie es dazu kam, weiß bisher offenbar keiner. Aber Sozialämter und die oberste Landessozialbehörde würden bereits ermitteln.

Die junge Mutter werde gerade intensiv betreut: "Sie ist jetzt von Experten umgeben. Hauptsache, es geht ihr und dem Baby gut", erzählte eine Quelle, die die Familie gut kenne, der Zeitung "The Sun". 

Sozialbehörde ermittelt: Elfjähriges Mädchen wird zur jüngsten Mutter Großbritanniens

Sehen Sie im Video: Auf Instagram dokumentiert Drillingsmutter Maria ihr Babyglück und die Veränderungen ihres Körpers während und nach der Schwangerschaft.

RTL.de/dbö

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker