VG-Wort Pixel

Seltsames Naturphänomen Riesenloch in England bringt verborgenen Strand zum Vorschein

Sehen Sie im Video: Riesenloch in England bringt verborgenen Strand zum Vorschein.






Unglaubliche Bilder aus England: Unter diesem Riesenloch taucht plötzlich ein Strand auf.
Dieses riesige Sinkloch hat sich an der wunderschönen Küste Nordenglands aufgetan.
Doch was hat es mit dem mittlerweile 12 Meter breiten Loch auf sich?
Das Naturphänomen taucht 2003 zum ersten Mal auf – da handelt es sich noch um ein kleineres Loch.  
Aufgrund von Erosionen in Nordengland vergrößert es sich jährlich.  
Nun ist es so groß, dass darunter ein verborgener Strand aufgetaucht ist.
"National Trust ", eine gemeinnützige Organisation, verwaltet den Küstenpfad rund um das Loch.
Ein Sprecher der Organisation warnt Wanderer und Familien davor, das Gebiet zu betreten.
Zu ihrer Sicherheit muss das Sinkloch abgeriegelt werden.
Ein gigantisches Naturphänomen, das leider nur aus der Ferne betrachtet werden kann.
Mehr
Ein riesiges Sinkloch hat sich an der Küste Nordenglands aufgetan. Doch was hat es mit dem immer größer werdenden Loch auf sich?

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker