VG-Wort Pixel

Tschetschenischer Machthaber Kadyrow haut auf Louis-Vuitton-Boxsack – den Karl Lagerfeld kreierte

Der tschetschenische Machthaber Ramsan Kadyrow spricht in ein Mikrofon
Der tschetschenische Machthaber Ramsan Kadyrow 
© ITAR-TASS / Imago Images
Der Putin-treue tschetschenische Machthaber Ramsan Kadyrow betreibt den Kampfsport Mixed Martial Arts. In seinem Büro setzt er dabei auf Luxus. Dort steht ein Boxsack von Louis Vuitton. Kostenpunkt: 175.000 Dollar.

Dieser Beitrag erschien zuerst bei ntv.de. 

Wenn es nach Ramsan Kadyrow ginge, würde Russland auf die Erfolge der ukrainischen Streitkräfte mit einem taktischen Atomschlag antworten. Der 46-jährige Machthaber der autonomen Teilrepublik Tschetschenien kündigte auch an, drei seiner minderjährigen Söhne in den Krieg zu schicken.

Den Boxsack von Ramsan Kadyrow hat Karl Lagerfeld kreiert

Homosexuelle verachtet und verfolgt er, den blutigen Kampfsport Mixed Martial Arts verehrt er. Ramsan Kadyrow selbst trainiert natürlich auch. Sogar im Büro hat er dafür einen Boxsack – aus dem Hause louis Vuitton, kreiert vom 2019 verstorbenen deutschen Modezar Karl Lagerfeld.

Die exklusive Trainingsausstattung ist in Aufnahmen des Staatssenders Grosny zu sehen, die während eines Treffens mit dem Generaldirektor für strategische Initiativen entstanden sind. "Protest Live" hat Screenshots davon auf Telegram veröffentlicht.

Auf den Bildern sind im Hintergrund in einer Ecke deutlich der Aufbewahrungskoffer für den Boxsack und die Handtasche für die zugehörigen Boxhandschuhe zu erkennen. Zu dem exklusiven Trainingsset gehört laut OE24 auch noch eine Matte, auf der für Anfänger die richtige Fußhaltung abgebildet ist.

Die exklusive Kollektion gibt es nur 25 Mal

Lagerfeld entwarf die schicke Sportausrüstung im typischen Monogram Canvas, zum 118. Geburtstag des Luxusmodelabels 2014. Der "New York Times" zufolge wurde die exklusive Kollektion nur 25 Mal hergestellt und soll rund 175.000 Dollar (damals etwa 140.000 Euro) kosten.

Es ging aber offenbar auch günstiger. Den extravaganten Boxsack bot Louis Vuitton nämlich in drei verschiedenen Größen an: GM (4400 Dollar), PM (3950 Dollar) und Baby (3400 Dollar). Welcher in Kadyrows Aufbewahrungsschrank hängt, ist nicht bekannt. Man kann jedoch vermuten, dass der tschetschenische Machthaber den größten Sack besitzt.

key, ntv.de/kwe

Mehr zum Thema

Newsticker