HOME

Salierjahr 2011 eröffnet: Speyer feiert mittelalterliche Herrscherfamilie

2011 ist ein besonderes Jahr für die Stadt Speyer. Vor 950 Jahren wurde der Kaiserdom geweiht, vor 900 Jahren der letzte salische Herrscher zum Kaiser gekrönt. Dem haben die Stadtbewohner eine Menge zu verdanken.

Vor 900 Jahren, im Jahr 1111, wurde Heinrich V., der letzte salische Herrscher, in Rom zum Kaiser gekrönt. Ein guter Tag für Speyer: Noch im selben Jahr verlieh der Monarch der Stadt bedeutende Privilegien, die den Grundstein für die Entwicklung zur freien Reichsstadt legten. Im rheinland-pfälzischen Speyer dreht sich seit Samstag alles um das mittelalterliche Herrschergeschlecht. Mit einem Festakt im Dom wurde das "Salierjahr 2011" eröffnet. Vor 950 Jahren hatte das Gotteshaus, in jenen Tagen salischer Kaiserdom, die Weihe erhalten.

Gleichzeitig startete im Historischen Museum der Stadt eine große Ausstellung über das Herrschergeschlecht. "Die Salier. Macht im Wandel" zeigt einzigartige Zeugnisse des salischen Kaisertums, darunter Handschriften, Goldschmiedearbeiten und archäologische Funde.

jwi/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel