HOME

Spontane Lebensretter: Männer fangen Baby nach Sturz aus dem Fenster

Im Vorübergehen wurden ein paar Menschen im Süden Chinas zu Lebensrettern. Denn während eines Gewitters fiel plötzlich ein Baby aus einem Fenster im zweiten Stock. Alle wussten sofort, was zu tun war.

Was tun, wenn ein Kind aus dem Fenster zu fallen droht? Nicht denken, sondern handeln. Wie ein Video des australischen Senders ABC News zeigt, haben zwei Männer in China so spontan ein Leben gerettet.

Das einjährige Kind war während eines Gewitters in Zhongshan, einer Stadt der südchinesischen Provinz Guangdong, aus dem Zimmer auf die Fensterbank geklettert. Der Ladenbesitzer Herr Li von gegenüber sah das Baby straucheln und eilte sofort herbei.

"Ich habe überhaupt nicht nachgedacht", sagte Li, "ich hatte bloß Angst, ich könnte es vielleicht nicht auffangen." Auch andere Passanten reagierten schnell und schoben ein kleines Sofa und Kartons unter das Fenster - "für den Fall, dass ich es verfehle", so Li. "Das war nichts als menschlicher Instinkt", sagte ein zweiter Helfer, ein Herrn Hu. Gemeinsam konnten sie das Kind retten und wohlbehalten dessen Mutter zurückzubringen.

jen
Themen in diesem Artikel