HOME
Schwester-Trio tötet Vater

Protest gegen häusliche Gewalt

Russland: Solidarität mit mutmaßlichen Vater-Mörderinnen

Moskau - Weil drei Schwestern ihren Vater nach jahrelangem Missbrauch getötet haben sollen, solidarisieren sich in Russland immer mehr Menschen mit den jungen Frauen.

Erstes Urteil im Campingplatz-Missbrauchsfall

Erstes Urteil im Missbrauchsfall Lügde: Bewährungsstrafe

R. Kelly

Neue Missbrauchsvorwürfe

R. Kelly muss weiter in Haft bleiben

R. Kelly muss in Haft bleiben

Die Band Revolverheld bei einem Live-Konzert

Regensburger Schlossfestspiele

Revolverheld legen sich bei Konzert mit Gastgeberin Gloria von Thurn und Taxis an

NEON Logo

Lambrecht: Sportvereine müssen jeden Missbrauch anzeigen

R. Kelly

Massive Vorwürfe

R. Kelly erneut in Haft

Sexueller Missbrauch: Reiter-Verband wehrt sich

R. Kelly

Neue Vorwürfe

US-Sänger R. Kelly erneut festgenommen

Ex-Filmmogul Weinstein präsentiert neues Anwaltsteam

Hinter einer Kladde versteckt: Der im Fall der verschwundenen Maria H. angeklagte Bernhard H. aus Blomberg in Nordrhein-Westfalen

Spektakulärer Vermisstenfall

40 Jahre älter als sein Opfer: Angeklagter im Fall Maria H. muss ins Gefängnis

Der Altarraum der Heilig-Geist-Kirche

Katholische Kirche

Missbrauch: Pfarrer bittet um Vergebung für Priester – Gemeinde stellt sich gegen ihn

Gemeinde-Gesprächsrunde

Vergebung für sexuelle Gewalt?

Eklat nach Missbrauch-Predigt: Gemeinde gegen Pfarrer

Empörung über Predigt zu Missbrauch und Vergebung

Besuch in US-Flüchtlingslagern

US-Demokratin Alexandria Ocasio-Cortez berichtet von skandalösen Zuständen und Missbrauch

Video

US-Abgeordnete kritisiert: Illegale Migranten müssen aus Toiletten trinken

Missbrauchs-Prozess

Kinder als Zeugen

Missbrauchsprozess Lügde: Erste Opfer sollen aussagen

Der Angeklagte Andreas V. betritt mit einem Aktenordner vor dem Gesicht den Gerichtssaal

Prozessauftakt

Opfer zu hundertfachem Kindesmissbrauch in Lügde: "Ich glaube nicht, dass er es bereut"

Von Kerstin Herrnkind
Die Polizei präsentierte dieses Bild der Wolfsmaske, die der Verdächtige bei seiner Tat getragen haben soll

43-Jähriger gefasst

Elfjährige vergewaltigt: Wolfsmasken-Mann saß 2018 noch in Psychiatrie

Im Lügde-Prozess legen alle Angeklagten Geständnisse ab

Prozess wegen Kindesmissbrauchs auf einem Campingplatz in Lügde

Prozessbeginn in Detmold

Die Abgründe von Lügde: Zwei Hauptangeklagte gestehen im Prozess um hundertfachen Missbrauch

Fall Lügde

Prozess um die Missbrauchsfälle auf Campingplatz: Verteidiger rät zu Geständnis

Prozess um sexuellen Kindesmissbrauch in Lüdge hat begonnen

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(