HOME

Tod des polnischen Präsidenten: Kaczynskis Mutter weiß jetzt endlich Bescheid

Mehr als sechs Wochen hatte er geschwiegen, wollte der schwer kranken Mutter die Nachricht vom Tod ihres Sohnes nicht zumuten. Nun hat Jaroslaw Kaczynski, Bruder des verstorbenen polnischen Präsidenten Lech Kaczynski, der 84-Jährigen die bittere Wahrheit erzählt.

Gut sechs Wochen nach dem tragischen Absturz der polnischen Präsidentenmaschine hat die Mutter des verunglückten polnischen Präsidenten Lech Kaczynski nun vom Tod ihres Sohnes erfahren: Seine Tochter Marta und sein Zwillingsbruder Jaroslaw hätten der 84-jährigen Jadwiga Kaczynska vom Tod Lechs und seiner Frau Maria erzählt, sagte Elzbieta Jakubiak, Abgeordnete der Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS). Die Ärzte hätten den Zustand der Mutter so stabil eingeschätzt, dass sie die Nachricht verkraften könne. Jadwiga Kaczynska wird seit mehr als zwei Monaten im Krankenhaus behandelt.

Die Ärzte hätten ihren Gesundheitszustand unter Kontrolle, sagte Jakubiak weiter. Zudem seien Jaroslaw und Marta ständig bei ihr im Krankenhaus. Darüber, wie die 84-Jährige die Nachricht von der Tragödie aufnahm, äußerte sich Jakubiak nicht. Die Abgeordnete sagt nur, die Mutter habe den beiden Fragen zu den Umständen des Unglücks und zu den weiteren Opfern gestellt. Am Wochenende hatte Jaroslaw Kaczynski gesagt, der Zustand seiner Mutter bessere sich langsam, daher werde er ihr bald die Wahrheit sagen.

Der polnische Präsident war am 10. April mit seiner Frau und 94 weiteren Insassen gestorben, als sein Flugzeug in der Nähe der russischen Stadt Smolensk abstürzte. Der Präsident war auf dem Weg nach Katyn, um der Opfer des Massakers von Katyn zu gedenken, bei dem im Zweiten Weltkrieg 22.000 Polen von sowjetischen Geheimdiensteinheiten ermordet wurden.

AFP / AFP