VG-Wort Pixel

Video Ein "unwahrscheinlicher Held": Selenskyj als Actionfigur

STORY: Ob er will oder nicht - den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj gibt es jetzt als Actionfigur, eine Ehre, die für gewöhnlich eher Ikonen der Popkultur zuteil wird. Zu verdanken hat er das einer Kickstarter-Kampagne des Brooklyner Produktdesign-Unternehmens FCTRY. Die vor weniger als zwei Wochen gestartete Aktion hatte ihr Finanzierungsziel von 30.000 US-Dollar innerhalb von nur drei Stunden erreicht, heute sind es bereits 120.000 Dollar, die Aktion läuft noch bis zum 12. August. Von jeder verkauften Figur geht ein Dollar an die Ukraine. "Wir haben ihn in der Kampagne als den 'unwahrscheinlichen Helden' dargestellt", so Jason Feinberg, Geschäftsführer und Kreativdirektor von FCTRY. Er habe diese echte Stärke, sei aber bescheiden und verkörpere das Gegenteil von allem, was wir mit Politik in Verbindung bringen. Ein 15 cm großer Prototyp der Selenskyj-Aktionsfigur aus Ton stammt vom Künstler Mike Leavitt aus Seattle. In Serie wird die Kunststofffigur nun in China produziert. Im März soll sie dann ausgeliefert werden.
Mehr
Als Präsident eines von Russland mit einem Angriffskrieg überzogenen Landes dürfte er zwar andere Probleme haben, doch möglicherweise wird auch er einen Blick riskieren auf die ihm ähnelnde Figur eines Brooklyner Unternehmens.

Mehr zum Thema



Newsticker