VG-Wort Pixel

Video Kalte Kapriolen: Schneefälle in Südamerika

Seltener Schnee fiel dieser Tage hier in Südamerika, in Teilen Boliviens und Perus. Die Schneefälle bedeckten Gebäude und Straßen, Fahrzeuge blieben liegen. In Potosi, Bolivien, fielen die Temperaturen unter den Nullpunkt und boten damit das perfekte Klima für den Schneeregen. Einige Einheimische warfen aus Freude Schneebälle auf dem Stadtplatz, während auf der anderen Seite der Stadt ein Fußballspiel wegen der seltenen Schneefälle unterbrochen wurde. In Arequipa, in Peru, blieben Fahrzeuge liegen, nachdem der Schnee die Landschaft bedeckte und die Straßen in eine Eisschicht verwandelte. Ein Anwohner in Arequipa sagte: "Wie Sie sehen können, ist es sehr ernst, das Wetter ist heftig und man kann nicht (fahren), wir stecken fest. Wie Sie sehen können, stecken wir fest, die Fahrzeuge rutschen (auf dem Schnee). (Reporter: Sie sind schon seit fünf Stunden auf dieser Straße. Wohin wollt ihr?) Nach Cusco." Es wird erwartet, dass das kalte Wetter in Bolivien und Peru für den Rest der Woche anhält.
Mehr
In Teilen Boliviens und Perus sorgte das Wetter für Überraschungen in Weiß.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker