VG-Wort Pixel

Video Scholz: Wir sind eine wehrhafte Demokratie

STORY: Nach der großangelegten Razzia gegen sogenannte Reichsbürger wegen Umsturzplänen zur Errichtung eines neuen "Deutschen Reichs" gehen die Sicherheitsbehörden von mehr Mitwissern aus. 25 Personen wurden bisher verhaftet. Bundeskanzler Olaf Scholz dazu am Donnerstagabend in Berlin: "Klar ist, dass hier was los ist. Und dass unter den Beschuldigten, das muss man hier sagen, eine ehemalige AfD Abgeordnete des Deutschen Bundestages. Das ist natürlich ein sehr bemerkenswerter und sehr schlimmer Vorfall." // "Ansonsten ist die wichtigste Konsequenz, dass alle wissen, dass wir einen wehrhaften Staat haben, eine wehrhafte Demokratie sind, die solche Rechtsverletzungen und solche Planungen mit ihren Sicherheitsbehörden durchkreuzen kann und mit aller Kraft das zurückweisen kann."
Mehr
Nach der großangelegten Razzia am Mittwoch gegen sogenannte Reichsbürger wegen Umsturzplänen zur Errichtung eines neuen "Deutschen Reichs" mit 25 Verhaftungen, äußerte sich Bundeskanzler Scholz am Donnerstagabend.

Mehr zum Thema

Newsticker