VG-Wort Pixel

Video Scholz zu Koalitionsverhandlungen: "Es läuft gut"

(HINWEIS: DIESER BEITRAG IST OHNE SPRECHERTEXT.) O-TON SPD-KANZLERKANDIDAT OLAF SCHOLZ, AUF DIE FRAGE, OB ER MAL FROH IST, RUHE VOR DEM VERHANDELN ZU HABEN: "Das ist eine Sache, die uns jetzt die ganze Zeit beschäftigt. Wir wollen ja eine gute Regierung zustande bringen. Aber es ist auch ganz wichtig, hier zu sein. Und ich freue mich auch auf all diejenigen, die ich jetzt wiedersehen kann und die sich hier Gedanken über die Zukunft des Landes machen." NACHFRAGE: MAN HAT DEN EINDRUCK, ES HAKT SO EIN BISSCHEN IN BERLIN ZWISCHEN GRÜNEN UND FDP: "Das läuft ganz gut. Wir werden das auch Stück für Stück voranbringen. Das läuft gut." // O-TON SPD-KANZLERKANDIDAT OLAF SCHOLZ (Feier zur Gründung - 75. Jahre NRW-SPD-Fraktion): "Es geht schon darum, dass wir die Menschheits-Herausforderung annehmen, die darin liegt, dass der Klimawandel das Leben auf dem Planeten bedroht. Es ist eine sehr, sehr große Herausforderung. Und deshalb bin ich froh, dass es in diesem Land war, dass Willy Brandt die Worte gefunden hat, die bis heute dafür Ausgangssignal, das Aufbruchsignal, der Aufbruch gewesen sind: Der blaue Himmel über der Ruhr. Als Willy Brandt das sagte, hat er keinen Beifall bekommen, sondern viele, viele haben ihn für einen Phantasten erklärt. Aber er hatte recht, und wir sind an dieser Aufgabe nicht gescheitert. Aber es zeigt uns, es geht. Und wir werden es schaffen, in ganz kurzer Zeit eine klimaneutrale Industrie in Deutschland zu schaffen, die Wohlstand und Arbeitsplätze schafft, aber uns eine gute Zukunft auf diesem Planeten ermöglicht."
Mehr
Das sagte der Bundesfinanzminister am Samstag in Düsseldorf am Rande von Feierlichkeiten zum 75. Gründungsjubiläum der nordrheinwestfälischen SPD-Fraktion.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker