VG-Wort Pixel

8,2 Millionen Aufrufe Virales Video: Mann in "Chucky"-Kostüm greift Frau an – für ein "Sozial-Experiment"

Sehen Sie im Video: Mörderpuppe "Chucky" greift Frau in U-Bahn an – was hinter der gruseligen Attacke steckt.




Gruselige Aufnahmen aus New York City.


Ein als der fiktive Serienmörder "Chucky" verkleidete  Mann attackiert eine Frau in der U-Bahn.


Aufnahmen des Vorfalls verbreiten sich Ende Januar 2021 rasant in den sozialen Netzwerken.


Allein auf Twitter wird ein Clip mehr als 8,2 Millionen Mal aufgerufen.


Doch der aufsehenerregende Vorfall ist gestellt.


Bei dem Angreifer und dem Opfer handelt es sich um eingeweihte Schauspieler.


Das erklärt der "Chucky"-Darsteller Miguel in einem Interview. (Quelle: New York Post)


Bei der Attacke handle es sich um ein Sozialexperiment, das die Zivilcourage der New Yorker testen solle.


Schauspieler Miguel zeigt sich ernüchtert von dem Ergebnis:


"Wie erwartet, hat niemand geholfen. Stattdessen haben sie sich entschlossen, zu filmen." – Miguel ggü. "Daily Dot"


Weiter berichtet er, dass das Team das Experiment auch in einer anderen U-Bahn durchgeführt habe – mit demselben Ergebnis.
Mehr
Gruseliges Video aus New York: Ein als der fiktive Serienmörder "Chucky" verkleidete Mann attackiert eine Frau in der U-Bahn. Allein auf Twitter wird ein Clip mehr als 8,2 Millionen Mal aufgerufen. Wir zeigen, was hinter der Aktion steckt.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker