VG-Wort Pixel

Beeindruckender Diät-Erfolg Das traurige Geheimnis hinter Justines 75-Kilogramm-Abnahme

Jeden Tag ein Selfie. Ein Jahr lang. Während einer Diät. Das hat Justine McCabe gemacht. Für die 31-jährige aus Los Angeles begann alles mit einem schweren Schicksalsschlag. Im Februar 2015 nahm sich ihr Ehemann des Leben. Justine verfiel in tiefe Trauer und aß tagtäglich Fast Food. Nach drei Monaten dann der Entschluss: Sie muss abnehmen. Sechs Mal in der Woche ging sie ins Fitnessstudio, stellte ihre Ernährung um - und dokumentierte ihre Verwandlung mit einem Selfie pro Tag. So schaffte es Justine von 141 Kilogramm auf unglaubliche 56 Kilogramm zu kommen.
Mehr
Sie wiegt 141 Kilogramm und isst täglich Fast Food. Doch dann entscheidet Justine McCabe ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Und dokumentiert den beeindruckenden Weg zur Traumfigur mit zahlreichen Selfies. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker