VG-Wort Pixel

Virales Video Kleiner Bär beweist uns, warum wir niemals aufgeben sollten

Im Netz geht dieses scheinbar niedliche Video viral: Ein Baby-Bär krabbelt mit seiner Mutter über einen Schneeberg.


Das Video wurde im Juni 2018 in der Magadan Region in Russland aufgenommen. Dort liegt selbst im Hochsommer noch Schnee.


Erst Monate später wird das Video häufiger im Netz geteilt, vor allem weil der kanadische TV-Star Ziya Tong es auf Twitter postet.


Der kleine Bär wird für sein Durchhaltevermögen gefeiert.


Die Bärenmutter schafft es ohne große Probleme über den Berg.


Ihr Junges hingegen rutscht immer wieder ab.


Das Pikante an den Aufnahmen:


Die Drohne, die den spektakulären Einblick in die Natur filmt, verursacht erst das Drama.


Als sich das Gerät den Tieren nähert, fühlt sich die Bärenmutter bedroht.


Mit einer Bewegung verteidigt sie offenbar ihr Junges – dabei rutscht es wieder aus und stürzt tiefer als zuvor.


Nun muss der kleine Bär den ganzen Weg alleine hochklettern.


Am Ende erklimmt das Junge den Berg - und viele User freuen sich über das Happy End.


Die Aufnahmen gelten aber auch als Denkzettel: Der Mensch sollte die Natur bewundern, sie aber nicht gefährden.
Mehr
Eine Aufnahme aus Russland sorgt für Aufregung im Netz: Ein Bärenjunges rutscht immer wieder ab, während es seine Mutter schon längst über den Schneeberg geschafft hat. Doch die Drohne, die die ganze Szene filmt, wäre dem Kleinen beinahe zum Verhängnis geworden. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker