VG-Wort Pixel

Florida Blitzschlag zerstört Kloschüssel: Paar fliegt bei Gewitter die Toilette um die Ohren

Bei einem Gewitter fliegt einem Paar die Toilette um die Ohren
"Nie aufs Klo gehen, wenn draußen vor der Tür ein Gewitter herrscht", überschrieb die örtliche Klempnerfirma ihr Posting
© facebook / A-1 Affordable Plumbing inc.
Eine schockgleiche Erfahrung musste ein US-amerikanisches Paar während eines Sturms vor ihrem Haus machen. Sekunden nach einen Blitzeinschlag in ihrer Klärgrube knallte es auch im Badezimmer.

Einem Paar aus dem Bezirk Charlotte im US-Bundesstaat Florida ist am Sonntagmorgen die Toilette explodiert. Anschließend beseitigten sie den dadurch entstandenen Unrat in ihrer Wohnung und können immer noch nicht richtig glauben, was genau passiert ist. Die betroffene MaryLou Ward sagte dem Portal WFLA, das zuerst über den Fall berichtete, dass sie, ihr Mann und ihre drei Hunde gerade im Bett lagen und einem Gewitter lauschten, als sie plötzlich hochgerissen wurden.

"Es war das lauteste Geräusch, was ich jemals hörte. Plötzlich machte es einfach bum. Wir standen auf, liefen zum WC und sahen das komplette Klo in Einzelteilen auf dem Boden liegen", sagte Ward. Ihr einstiges Porzellan-Klo war nur noch Schrott.

Klogänge bei Gewitter kurz halten

Auch der örtliche Klempnerbetrieb half beim Aufräumen. Ein Mitarbeiter erklärte, dass ein Blitz in die neben dem Haus liegende Klärgrube einschlug. Zusammen mit dem Methan aus den dort gesammelten Hinterlassenschaften entstand ein bombengleiches Gemisch, das sich durch das Abwasserrohr hindurch seinen Weg ins Badezimmer der Wards fand, um schließlich dort in der Kloschüssel zu explodieren.

"Nie aufs Klo gehen, wenn draußen vor der Tür ein Gewitter herrscht", überschrieb die Klempnerfirma ihr Posting dazu, auch wenn so ein Vorgang genauso unwahrscheinlich ist wie selbst von einem Blitz getroffen zu werden.

Die Temperatur in einem Blitz kann 30.000 Grad Celsius erreichen. In Bruchteilen von Sekunden glüht die erhitzte Luft und leuchtet kilometerweit. Infolge der äußerst starken Erhitzung dehnt sich die Luft explosionsartig aus, was als Donner zu hören ist. Er grollt, weil die Schallwellen an den Wolken und an der Erdoberfläche reflektiert werden.

Nach dem Schock gab es für die Wards aber auch noch gute Nachrichten: Ihre Versicherung übernimmt den Schaden.

Quelle: WFLA

km

Mehr zum Thema

Newsticker