HOME

Vermisster in Düsseldorf: Stefan K. nach Weihnachtsfeier spurlos verschwunden - haben Sie ihn gesehen?

In Düsseldorf wird seit dem Wochenende ein 35-Jähriger vermisst. Der Mann kehrte nach einer Weihnachtsfeier nicht nach Hause zurück. Sein Handy wurde zuletzt in der Nähe des Hafens geortet.

Stefan K. ist 35 Jahre alt, 177 cm groß, 80 Kg schwer und wird seit Samstagnacht in Düsseldorf vermisst

Stefan K. ist 35 Jahre alt, 177 cm groß, 80 Kg schwer und wird seit Samstagnacht in Düsseldorf vermisst

Am Samstagabend feierte er gemeinsam mit seinen Kollegen auf einer Weihnachtsfeier, doch seitdem hat ihn niemand mehr gesehen. Der Oberhausener Stefan K. wird seit Sonntagmorgen in Düsseldorf vermisst. Dort verbrachte er laut Polizei mit seinen Kollegen den Abend, verabschiedete sich kurz nach Mitternacht und wurde seitdem nicht mehr gesehen. "Um 1.15 Uhr hat sich sein Handy zuletzt ins die Funkzelle eingewählt", sagt ein Polizeisprecher dem stern. Dies sei in der Nähe des Hafenbereichs gewesen.

Das Hafenbecken wurde demnach bereits abgesucht. Der Rhein habe im Moment allerdings Hochwasser, weshalb die Strömung etwaige Suchmaßnahmen erschweren würde, so der Sprecher. Im Moment konzentriere sich die Suche auf die weitere Umgebung, insbesondere ein leerstehendes Gebäude dort. Koordiniert wird die Suche von der Düsseldorfer Polizei. Die Anzeige wurde in Oberhausen aufgegeben. Beide Kriminalpolizeidirektionen suchen nun nun nach Zeugen, die Stefan K. in den frühen Sonntagmorgenstunden in der Düsseldorfer Altstadt oder in der Nähe gesehen haben.

Stefan K. ist 35 Jahre alt, 177 cm groß, 80 Kg schwer und wird seit Samstagnacht in Düsseldorf vermisst

Stefan K. ist 35 Jahre alt, 177 cm groß, 80 Kg schwer und wird seit Samstagnacht in Düsseldorf vermisst

Stefan K. aus Oberhausen, 35 Jahre

Den Beamten zufolge ist Stefan K. 35 Jahre alt, 177 Zentimeter groß, 80 Kg schwer, von schlanker Statur und hat nahezu eine Glatze. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens habe er eine Brille mit türkisfarbenen Gestell getragen, auf seiner Stirn habe er eine gut sichtbare, etwa zwei Zentimeter lange Narbe, auf seiner rechten Wade ist ein Trial tätowiert. Bekleidet war er der zufolge mit einer Bluejeans, einem rotem Poloshirt mit grauem Kragen, einer grauen Jacke mit gelben Nähten der Marke Wolfskin und Turnschuhen.

Wer Stefan K. am Samstag oder danach beobachtet hat oder Hinweise zu seinem möglichen Aufenthaltsort geben kann, soll sich an folgende Stellen wenden:

  • KK11 Polizei Oberhausen: 0208 8260 / Poststelle.Oberhausen@polizei.nrw.de
  • KK41 Polizei Düsseldorf: 0211 8700 / Poststelle.Duesseldorf@polizei.nrw.de



fin