VG-Wort Pixel

Nach Attentat in Neuseeland Premierministerin Jacinda Arden trägt Kopftuch als Zeichen des Mitgefühls

Nach dem Angriff auf eine Moschee trauern die Menschen um die 50 Toten in Neuseeland. Die Premierministerin des Landes, Jacinda Arden, nimmt mit viel Mitgefühl Anteil und reist zu den Trauernden.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker