HOME
iPhone Ortung

Fehler in Ortungs-App

Das Bermuda-Dreieck der gestohlenen Smartphones

Von Christoph Fröhlich
Schule in La Loche, Kanada

Kanada

"Alptraum aller Eltern" – Schütze tötet vier Menschen in Schule

Angekla Merkel hat sich zu den Anschlägen in Paris geäußert: "Dieser Angriff auf die Freiheit gilt nicht nur Paris. Er meint uns alle. Und er trifft uns alle."

Reaktionen

Merkel zu den Anschlägen in Paris: "Ein Alptraum von Gewalt, Terror und Angst"

Ein Polizist spricht nahe der deutsch-österreichischen Grenze mit dem Fahrer eines PKW, in dem syrische Flüchtlinge saßen

Deutsch-österreichische Grenze

Frau wird für Schleuserin gehalten und erlebt Albtraum-Verhör

Chanel Cartell auf Weltreise

Das Leben ist nicht nur Instagram

Erst den Job schmeißen für die Weltreise, dann Toiletten schrubben

Zwei Frauen, ein Outfit

Wem steht es besser?

Identitätskrise der CDU? Bundesinnenminister Thomas de Maizière versteht Beweggründe der Pegida-Demonstranten

Islamophobie

Pegida - der Alptraum der CDU

Von Anna-Beeke Gretemeier
Regisseur Peter Jackson wird immer wieder von einem Alptraum verfolgt

Regisseur Peter Jackson

Wenn der "Hobbit"-Dreh zum Alptraum wird

Stillstand im Miniatur-Wunderland: Dank Mini-GDL geht auch hier nichts mehr.

Miniatur-Wunderland in Hamburg

Selbst die kleinsten Lokführer streiken

Urteil im Prozess um Brustimplantate

Wie ein "Seelenbonbon" zum Alptraum wurde

Drama in den USA

Todesfahrt nach Trunkenheits-Tweet

Von Christoph Fröhlich

TV-Tipps des Tages für den 30.10.

Cäsars Alptraum

Zugunglück in der Schweiz

Lokführer soll Rotlicht übersehen haben

Probleme mit der Ratenzahlung

Wenn der Haustraum zu platzen droht

Von Daniel Bakir

Amoklauf an Grundschule in Connecticut

Der Alptraum von Newtown

Markus Lanz

Alpträume vor "Wetten, dass..?"-Moderation

Brandtragödie Saarbrücken

Eltern verlieren vier Kinder in den Flammen

"The Dark Knight Rises" startet in Deutschland

Apokalyptisches Ende eines Alptraums

Golf

Donald in Führung, Alptraum für Morrison, Siem und Kaymer abgeschlagen

5 Fragen an Alois Glück

"Nicht nur für sich selbst leben"

5 Fragen an Helmut Karasek

"Mein Alptraum: Das Vergessen"

"Costa Allegra" erreicht Seychellen

Vom Alptraum ins Paradies

Mädchen tot in der Saale gefunden

Polizei sucht fieberhaft nach Bruder

Kältewelle fordert viele Opfer

Winterchaos in Europa

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(