VG-Wort Pixel

Tragischer Unfall in den USA Fahrerin stirbt in überflutetem Auto an den Niagarafällen

News im Video: Fahrerin stirbt in überflutetem Auto an den Niagarafällen.










Tragischer Unfall an den Niagarafällen in den USA. Dabei starb am Mittwoch eine Frau, nachdem ihr Auto ins Wasser geraten war und unterging. Das Fahrzeug befand sich etwa 45 Meter vor dem Abgrund im Niagara River, berichteten lokale Medien. Herbeigerufene Rettungskräfte konnten der 60-jährigen Fahrerin nicht mehr helfen. Ein Retter der Küstenwache wurde von einem Hubschrauber zu dem Auto hinabgelassen, fand die Frau jedoch bereits tot im Inneren vor. In der Gegend herrschte in den letzten Tagen typisches Novemberwetter mit eisigen Temperaturen und Niederschlägen. Weitere Informationen zum Opfer und dem Unfallhergang wurden von den Behörden zunächst zurückgehalten, bis Angehörige benachrichtigt werden konnten.
Mehr
In den USA ist eine Autofahrerin in den Fluten des Niagara Rivers ums Leben gekommen. Retter konnten die Frau nicht mehr aus dem Fahrzeug retten. Der Wagen lag kurz vor dem Abgrund der berühmten Wasserfälle.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker