VG-Wort Pixel

Kurioser Fund TikTokerin findet nach Feier Ortungsgerät in ihrer Handtasche

Eine junge Frau aus dem USA entdeck einen Bluetooth-Tracker in ihrer Handtasche, der nicht ihr gehört
Eine junge Frau aus dem USA entdeck einen Bluetooth-Tracker in ihrer Handtasche, der nicht ihr gehört
© David Ebener/ / Picture Alliance
Eine junge Frau aus den USA ging vergangene Woche mit Freunden essen. Als sie nach Hause kam, machte sie eine kuriose Entdeckung in ihrer Handtasche: Womöglich hat jemand versucht, sie mit einem Tracker zu verfolgen.

In den USA sind bereits mehr als 100 Millionen Einwohner vollständig gegen das Coronavirus geimpft. Viele Bewohner kehren wieder in ihr gewohntes Leben zurück und treffen sich ausgelassen mit Freunden.

So auch Sheridan Ellis, die vergangene Woche auf eine Geburtstagsfeier in einem Restaurant eingeladen war, wie sie in einem Video auf TikTok erzählt. Normalerweise nehme sie nie eine Handtasche mit, berichtet sie weiter, doch an diesem Tag hätte sie eine dabeigehabt, da sie Dekoartikel für die Feier transportieren musste. Als sie nun nach Hause kommt und ihre Tasche ausräumt, macht sie eine kuriose Entdeckung.

Jemand versuchte wohl, sie zu tracken

Sie hält ein viereckiges Stück Plastik in die Kamera und sagt, dass sie es soeben in ihrer Handtasche gefunden hätte. Dabei handelte es sich um ein Ortungsgerät der Firma Tile, das die Besitzer normalerweise an Schlüssel oder Rucksäcke befestigen, um diese schnell wiederzufinden und kostet etwa 25 Euro. "Es ist nicht meines, ich weiß nicht, wie es in meiner Tasche gelandet ist", sagt Ellis.

@sheridanellis

Check your purses …🥴 ##fyp ##psa ##forwhatitsworth ##safety

♬ good 4 u - Olivia Rodrigo

In den Kommentaren fügt die TikTokerin hinzu, dass sie bei ihren Freunden herumgefragt habe, ob jemandem das Gerät gehört. Außerdem berichtet sie, dass sie sofort die Batterie des "Tiles", wie die kleinen Schlüsselanhänger genannt werden, entfernt habe. Ihre Warnung an alle Frauen da draußen: "Bleibt vorsichtig und checkt immer eure Handtaschen, Mädels!"

Bluetooth-Tracker haben nur 60 Meter Reichweite

Die User zeigen sich in den Kommentaren schockiert und gleichzeitig dankbar. Andere sagen, dass der Tracker nicht funktionieren würde, denn man brauche – anders als bei GPS – dafür eine Bluetooth-Verbindung, die nur aus der Nähe funktioniert.

Schwules Paar sieht zum ersten Mal neugeborene Tochter

"Zum Glück ist das Gerät nach etwa 60 Metern außerhalb der Reichweite", schrieb eine Nutzerin. "Sie können dich also nicht aus der Entfernung tracken. Wir haben genau dasselbe Gerät." Ob der Anhänger aus Versehen in Ellis' Handtasche geraten ist oder jemand sie wirklich versucht hat zu verfolgen, ist bisher nicht aufgeklärt worden.

Quelle: TikTok

yak

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker