HOME

Wahre Freundschaft: Eine Bombe riss ihm beide Beine ab. Doch mit seinem Kameraden schafft er es auf Berggipfel

Die Amerikaner kämpften zusammen in Afghanistan. Durch eine Explosion verlor Jonathon Blank beide seine Beine. Dank seines Kumpels John Nelson schaffte er es nun bis auf den Gipfel des 3600 Meter hohen Mount Timpanogos.

Zwei Freunde auf dem Gipfel des Mount Timpanogos

Themen in diesem Artikel