VG-Wort Pixel

Schockmoment Rettung in letzter Sekunde: Ausflugsboot droht, Wehr hinabzustürzen

Sehen Sie im Video: Rettung in letzter Sekunde: Ausflugsboot droht, Wehr hinabzustürzen.




Es waren dramatische Bilder, die in dieser Woche an einem Stausee im US-Bundesstaat Texas entstanden. Ein motorisiertes Ausflugsboot mit vier Menschen an Bord war in den Sog eines Wehrs geraten. Die Ausflügler waren wohl zu nah an den Abgrund herangefahren. Der Bug des Bootes schob sich beunruhigend weit über den Abgrund. Beobachter hatten nicht nur die Polizei von Austin verständigt, sondern auch einen Rettungshubschrauber angefordert. Die Polizisten konnten das Boot aber rechtzeitig wegschleppen. Wie tief genau das Boot hätte stürzen können, war zunächst unklar. Angenehm dürfte die Situation für die Passagiere so oder so nicht gewesen sein.
Mehr
Sie hatten lediglich einen Bootsausflug auf einem Stausee in Austin im US-Bundesstaat Texas machen wollen, dann gerieten die Ausflügler in Gefahr. Letztlich kamen sie unverletzt und mit dem Schrecken davon.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker