HOME

Videoreportage: Versunken im tiefsten See der Erde

Ruhig und friedlich liegt er da, doch hinter der idyllischen Fassade verbirgt sich eine todbringende Gefahr. Die Menschen in Sibirien nutzen den zugefrorenen Baikalsee, um mit dem Auto schneller an das andere Ufer zu gelangen. In diesem Winter ist die Eisdecke jedoch sehr dünn. Schon einige Autos haben die andere Seite nie erreicht.

Themen in diesem Artikel