HOME
Eiszeitlicher Wolf

Pleistozäne Megafauna

Gut erhaltener Kopf eines Eiszeit-Wolfs in Sibirien gefunden

Jakutsk - Wissenschaftler haben in Sibirien einen vollständig erhalten gebliebenen Kopf eines Wolfs aus der Eiszeit sichergestellt und untersucht. Der Fund sei etwa 32.000 Jahre alt, teilte die Akademie der Wissenschaften von Jakutien im Nordosten Russlands mit.

Der Kopf eines eiszeitlichen Wolfes liegt neben einem Maßband.

Sibirien

Gigantischer Urzeit-Wolfskopf: Fell und Gebiss perfekt erhalten – aber warum wurde das Tier enthauptet?

Das Gebiss eines riesigen Urzeit-Wolfes

Russland

Mann stolpert – unter ihm liegt ein 40.000 Jahre alter Wolfskopf

Eine Lenin-Büste: Unter Lenins Nachfolger Josef Stalin erlebte die Sowjetunion eine wahre Schreckensherrschaft

Gulag-Doku

Russischer Youtuber landet Hit – mit Film über Sowjet-Straflager

Capital Bra erhielt fünf Absagen von Helene Fischer

"Die mag mich nicht so"

Keine Lust auf eine Zusammenarbeit: Helene Fischer erteilte Capital Bra fünf Mal eine Abfuhr

Capital Bra bei einem Event in Berlin

Capital Bra

Helene Fischer beißt nicht an

Die SR-71 Blackbird ist eine unerreichte Legende.

Aufklärer

Die SR-71 Blackbird war der schnellste und geheimnisvollste Jet der Welt

Von Gernot Kramper

Bilderrätsel

Finden Sie den Schneeleoparden, der in diesem Bild versteckt ist?

Kalte Heimat

Zwischen Birkenwäldern und Bären: Leben in der Abgeschiedenheit der sibirischen Taiga

Von Bettina Sengling
Ein Bewohner unterwegs in der Kälte und Dunkelheit von Jakutsk (Archivbild)

Jakutsk

Zwei fünfjährige Mädchen büxen in Sibirien bei minus 45 Grad aus Kita aus - das hat Folgen

Nido Logo
7 Tage... unter Schlachtern

Streaming-Tipps

Vom Fressen und Gefressen werden: Fünf Dokus, die Ihre Sicht auf Ernährung verändern

Eine Filiale des Discounters Mere in Rumänien. Der Supermarkt will Ende Januar auch in Deutschland starten.

Erste Filiale in Leipzig geplant

Russen-Discounter startet in Deutschland - so sieht es im Billig-Markt aus

Von Katharina Grimm

SR-71 Blackbird

Der schnellste Jet der Welt – jetzt im Ruhestand

Florian Silbereisen und Helene Fischer gehen nicht mehr Hand in Hand durch das Leben

Helene Fischer und Florian Silbereisen

Das perfekte Ende eines Traumpaares

Frau, die ein Handy in der Hand hält

Tragischer Unfall

Weil sie ihr Handy in der Badewanne benutzte: 15-jähriges Mädchen gestorben

Russland

Sibirien

Fast 80 Frauen getötet: die Horror-Story von Russlands gefährlichstem Serienmörder

Eine Maschine vom Typ Embraer 170 der russischen Fluggesellschaft S7

Horror-Flug in Sibirien

Die fliegende Hölle: Passagiere schwitzen bei 50 Grad

Bei den Dolganen

Dieses Volk lebt bei Temperaturen bis zu minus 60 Grad

An der Nordküste Sibiriens

Herr und Hund: So entstand das bemerkenswerte Foto im Tipi

Rothirsch aus einem vereisten Fluss in Sibirien gerettet

Dramatische Rettung in Sibirien

Männer retten Rothirsch aus vereistem Fluss - und geben ihm danach Wodka

Diese zwei Polizisten aus Sibirien löschten erfolgreich einen Brand

Sibirien

Russische Polizisten löschen Brand mit einer Schneeballschlacht und retten Menschenleben

Alles rutscht, schmilzt, stürzt. Jeden Sommer frisst sich das Loch etwa zehn Meter weiter in die Taiga.

"Tor zur Unterwelt"

Hier brach die Erde auf: Unterwegs mit Elfenbeinjägern in einem Loch am Ende der Welt

JWD Logo
In ihren Brief schrieb Mariya Oktyabrskaya, dass eine unablässige Wut sie antrieb, die ihr keine Ruhe ließ.

Zweiter Weltkrieg

Die Nazis töteten ihren Mann, da kaufte diese wütende Frau einen T-34 und fuhr an die Front

Von Gernot Kramper

Sibirien: Das Loch am Ende der Welt

JWD Logo