HOME
Maas fordert internationale Regeln für Killer-Roboter

Maas warnt vor Gefahren neuer Technologien für weltweite Sicherheit

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat einen breiten internationalen Dialog über Rüstungskontrolle und Abrüstung gefordert.

Trump-Kim-Gipfel in Hanoi: Wunsch nach Frieden auf einem T-shirt
Fragen und Antworten

Gipfel in Hanoi

Donald Trump und Kim Jong Un: Schaffen sie diesmal mehr als nur schwammige Erklärungen?

"Anne Will": Deutschlands Rolle in der neuen Welt-Unordnung - die TV-Kritik
TV-Kritik

"Anne Will"

Die neue "Welt-Unordnung": Müssen wir jetzt auf- oder abrüsten?

USA kündigen INF-Abrüstungsvertrag mit Russland auf - die Pressestimmen
Pressestimmen

INF-Abrüstungsvertrag

"Russland spielt mit falschen Karten. Die USA nehmen diese Vorlage nur allzu dankbar auf"

Pershing INF
Fragen und Antworten

INF-Abkommen

USA kündigen historischen Abrüstungsvertrag: Was das für Folgen haben könnte

"Inspector Barnaby: Der Jahrmarktsmörder": Inspector Barnaby (Neil Dudgeon) bestaunt die Leistungen in Butch Nevins Schaustell

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Montag

Ex-US-Präsident George H. W. Bush

Ex-US-Präsident George H. W. Bush im Alter von 94 Jahren gestorben

Miroslav Nemec betritt mit "Spurlos verschwunden" neues Terrain

Miroslav Nemec

Neue Sendung über rätselhafte Ereignisse

Betreten strengstens verboten! Doch immer wieder gelangen Bilder des Buran-Shuttles 1.02 an die Öffentlichkeit

Lost Place

Wo der Sowjet-Traum vom Weltall verrottet

Helene Fischer und Journalist Jan Feddersen
Interview

Musik-Journalist erzählt

"Helene Fischer riskierte nach Chemnitz 15 Prozent ihrer Kundschaft"

NEON Logo

20 Jahre ISS

Wie lange wird es das "teuerste Gebäude der Welt" noch geben?

Betreten verboten! Aber bis vor Kurzem kontrollierte niemand die Ruine

Busludscha-Denkmal

Bulgariens Lost Place als Sehenswürdigkeit

US-Verteidigungsminister  Mattis (l.), US-Außenminister Pompeo (zweiter l.), Politbüro-Mitglied Yang Jiechi (zweier von r.) und

USA und China bekunden Interesse an Annäherung

Spirou und Fantasio vor dem Palasthotel
Interview

Comiczeichner Flix zu "Spirou in Berlin"

"Spirou war nicht der Grund für den Mauerfall, jeder weiß, dass David Hasselhoff das gemacht hat"

Von Susanne Baller
Raketensilo in Russland

Atomare Rüstung

Putin zeigt die tödlichste Nuklearwaffe seit Ende des Kalten Krieges

Von Gernot Kramper
Niederländische Soldaten auf dem Weg zum Manöver nach Norwegen

Scharfe Kritik der Linken an Nato-Großmanöver in Norwegen

Mehrere Panzer stehen in einer Halle in einer Reihe

"Trident Juncture 18"

Wie die Nato mit der größten Übung seit dem Kalten Krieg ein klares Signal an Russland senden will

Niederländische Soldaten auf dem Weg nach Norwegen

Nato beginnt mit größtem Manöver seit dem Kalten Krieg

John Bolton - der Strippenzieher hinter US-Präsident Donald Trump

INF-Vertrag

Wer hinter Trumps Aufkündigung des Atomwaffenabkommens steckt

Pershing-II-Raketen werden gemäß dem INF-Vertrag zwischen den USA und der UdSSR aus Waldheide abtransportiert

Abrüstungsabkommen mit Russland

Trump will ihn kündigen - wie die Geschichte des INF-Vertrages die Welt veränderte

Von Marc Drewello
Donald Trump will den INF-Abrüstungsvertrag aufkündigen
Internationale Pressestimmen

INF-Vertrag

"Donald Trump beginnt den neuen Kalten Krieg"

Anhänger von Trump bei dessen Aufritt in Elko, Nevada

Trump: USA kündigen Abkommen über atomwaffenfähige Mittelstreckenraketen

Mit dem Update "Black Night" soll der Challenger 2 bis 2035 im Dienst bleiben.

Challenger 2 Update

Der Black Night soll gegen Putins T-14 Armata antreten

Von Gernot Kramper
Nato-Generalsekretär Stoltenberg

Nato-Manöver "Trident Juncture" mit 45.000 Soldaten