VG-Wort Pixel

Wetter in Deutschland Das Wochenende wird fast überall winterlich und sonnig – Karte zeigt, wo es am kältesten ist

Wetter Deutschland
Das Wetter wird in Deutschland wird am Wochenende sonnig und winterlich – die Karte zeigt, wo es am kältesten ist. Eine interaktive Aktion finden Sie weiter unten.
© Picture Alliance
Sonne und trockenes Wetter sind am Wochenende in Deutschland vorherrschend. Ein Wetter, wie geschaffen für einen einsamen Spaziergang an der frischen Luft. 

Perfektes Winterwetter kündigt sich für weite Teile Deutschlands an. Sonne und vielerorts eine schöne Schneedecke laden zu distanzierten Spaziergängen am Wochenende ein. "Die Sonne ist nicht nur an der Bildung von Vitaminen und Hormonen in unserem Körper beteiligt, sie sorgt bei den meisten Menschen auch für gute Laune", erklärte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag.

Hoch "Helida" bringt am Wochenende fast überall Sonne. Nur im Osten können sich feuchtere Luftmassen länger halten und für Wolken und auch immer wieder etwas Schneefall sorgen. Allerdings fällt immer weniger Schnee, so dass es auch im Osten meist trocken bleibt.

"Mit Sonne und ganz allmählich von Westen näherkommender milderer Luft steigt die Temperatur in der Westhälfte am Wochenende zusehends an", erklärte Meteorologin Jacqueline Kern aus der Offenbacher Wettervorhersagezentrale. Am Sonntag sind im Westen bis zu vier Grad möglich - vier Grad plus wohlgemerkt. Weiter nach Osten halten sich kalte Luft und Frost. In den Nächten ist es weiterhin teils sehr kalt mit Tiefstwerten bis minus 20 Grad.

Flieger bringen Gemüse auf die Inseln

Die Polizei zeigt sich auch weitgehend zufrieden - die Zahl der Unfälle auf glatten Straßen ist zurückgegangen. Doch Vorsicht bleibt wegen möglicher Schneeverwehungen geboten. Das gilt auch für das Betreten von Eisflächen. So ist ein elfjähriges Mädchen in Rostock beim Spielen auf dem Eis eines Teiches eingebrochen, konnte aber von einem Helfer gerettet werden.

Selbsttest: Wie lange überlebt man bei Minusgraden im Auto?

Auf die ostfriesische Insel Wangerooge bringen Flieger derzeit Obst und Gemüse - frische Lebensmittel werden dort so langsam knapp. Seit Montag fahren wegen Eis und Niedrigwasser keine Fähren mehr. "Derzeit befürchten wir keine großen Engpässe", sagte Wangerooges Bürgermeister Marcel Fangohr am Freitag. Halte das kalte Wetter länger an, könne das dazu führen, dass auch andere Lebensmittel knapp werden - allerdings deute sich beim Wetter Entspannung in der kommenden Woche an.

Wetter in Deutschland live: Hier ist es am kältesten

Möchten Sie wissen, wo es in Deutschland gerade am kältesten ist oder wo am meisten Neuschnee erwartet wird? Die untenstehende interaktive Karte zeigt es. Darüber hinaus kann man über den Zeitstrahl unten in der Grafik auch die Vorhersage für einen späteren Zeitpunkt abrufen. Im Menü oben rechts kann die dargestellte Ebene auch beispielsweise auf Regen oder die Temperaturen umgestellt werden. 

Bereitgestellt wird der Service von Windy.com. Die Macher nutzen für ihre Darstellungen und Vorhersagen das Modell vom "Europäischen Zentrum für mittelfristige Wettervorhersage".


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker