VG-Wort Pixel

Wetter in Deutschland Experten erwarten regnerisches und gewittriges Wochenende – doch der "Hochsommer naht"

Wetter in Deutschland: Meteorologen erwarten regnerisches und gewittriges Wochenende
Blitze zucken in Stuttgart am Nachthimmel (Archivbild)
© Simon Adomat / DPA
Mindestens kräftige Schauer, gebietsweise sind sogar unwetterartige Gewitter möglich: Das Wetter in Deutschland präsentiert sich am Wochenende von seiner ungemütlichen Seite. Dafür fällt der Wochenanfang gebietsweise hochsommerlich aus.

Deutschland steht ein regnerisches und gewittriges Wochenende bevor. Bis zum Samstag erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) noch kräftige Schauer, die im Nordosten sogar unwetterartig sein können. "Auch am Wochenende wird es gebietsweise noch Schauer und Gewitter geben, nur eben nicht mehr in der Intensität der vergangenen Tage", sagte eine DWD-Meteorologin am Donnerstag in Offenbach.

Wetter in Deutschland: Der Hochsommer naht

Immerhin liegen die Tageshöchsttemperaturen in den kommenden Tagen in vielen Regionen auf sommerlichem Niveau. Je nach Sonnenschein pendeln die Werte zwischen 17 und 24 Grad. Am Sonntag steigen sie sogar auf 20 bis 26 Grad und geben einen Ausblick auf die neue Woche. Denn die startet den Angaben zufolge mit zunehmendem Hochdruckeinfluss. "Bereits ab Dienstag wird die 30-Grad-Marke gebietsweise überschritten werden. Der Hochsommer naht", sagte die Meteorologin.

Live-Karte zeigt Wetter in Echtzeit

Möchten Sie wissen, wo in Deutschland die Temperaturen gerade am höchsten sind? Die untenstehende Live-Karte zeigt es. Für eine Vorhersage der kommenden Tage klicken Sie unten links auf den "Play"-Button: 

Bereitgestellt wird der Service von Windy.com. Die Macher nutzen für ihre Darstellungen und Vorhersagen das Modell vom "Europäischen Zentrum für mittelfristige Wettervorhersage". 

mod DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker