VG-Wort Pixel

Yellowstone Nationalpark Bison rammt Rivalen aus dem Weg – der hebt ab

Sehen Sie im Video: Bison rammt Rivalen so heftig, dass er abhebt.


Bisons können so friedliche Tiere sein. Doch nicht immer, wie diese Aufnahmen aus dem Yellowstone Nationalpark in den USA zeigen. Denn die Männchen können bis zu einer Tonne wiegen und verhalten sich besonders zur Paarungszeit aggressiv. So rammt hier ein Bison ein anderes mit so viel Kraft von einer Straße, dass das getroffene zeitweise mit allen vier Hufen in der Luft ist. Mit den Aufnahmen will die Nationalpark-Verwaltung Touristen warnen. Sie sollen ausreichend Abstand zu Bisons und anderen Wildtieren halten. Und das aus gutem Grund. Denn ein Mensch hätte eine solche Bison-Attacke sicherlich nicht überlebt.
Mehr
In der Paarungszeit kämpfen Bison-Männchen hart um die Gunst der Weibchen. Ein US-Nationalpark will Touristen vor zu geringem Abstand zu den Tieren warnen. Mit diesem eindrucksvollen Video sollte das klappen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker